60 Sekunden – Binäre Optionen

von André Schulz on 12. September 2013 in Binäre Optionen

60 Sekunden Broker

60 Sekunden Optionen (60 Seconds Options) sind eine Unterart des Handelns mit Binären Optionen bzw. Digitalen Optionen im Broker. 60 Sekunden Optionen haben den Vorteil, dass man mit ihnen in nur kurzer Zeit viele Transaktionen abschließen kann.

Essentiell für das Handeln über 60 Sekunden Optionen ist eine sichtbare Bewegung des ausgewählten Handelsinstrument, beispielsweise ist die Wahl von Devisen (Forex) als Instrument im Broker sehr beliebt, da diese eine permanente Chance auf Veränderung bieten.

High/Low-System

Bei 60 Sekunden Optionen der Binären Optionen im Broker kommt das klassische High/Low-System zum Einsatz, in dem es darum geht, vorauszusagen, ob der Kurs am Ende der vorgegebenen Laufzeit über oder unter dem Initial-Wert (Startwert) liegt. Wie der Name der Handelsart des Brokers schon vermuten lässt, beträgt die einheitliche Laufzeit 60 Sekunden.

Beispiel:

Angenommen Sie setzen €100 auf das Währungspaar EUR/USD. Zu dieser Zeit liegt der Basiswert des Devisenpaares bei 1.3490 und die Gewinnspanne des Brokers für ihre Nutzer beläuft sich unter Ihren Umständen (z.B. Konto-Typ 1 von 2) auf 75%. Da es sich im Broker um die Handelsart 60 Sekunden Optionen für Binäre Optionen handelt, beträgt die Laufzeit auch 60 Sekunden.

Nach vergangenen 60 Sekunden beträgt der neue Wert des Währungspaares exakt 1.3491. Sie erhalten nun vom Broker eine Auszahlung in Höhe von 75% des Einsatzes und Ihren Einsatz zurück, was €175 ergibt und einen Gewinn von €75 mit sich zieht.

Indikatoren, Signale, Charts

Der Handel mit 60 Sekunden Optionen sollte selbstverständlich wieder mit ausreichender Vorbereitung gepaart werden. So sind die Chartanalyse und die Deutung von Signalen und Indikatoren unabdingbar. Der große Vorteil bei dieser Handelsart des Brokers ist die extrem kurze Laufzeit. Wer sich über längere Zeit mit Statistiken zu einzelnen Handelsinstrumenten auseinander hat, der wird aus Erfahrung sagen können, dass ein Trend immer über einen längeren Zeitraum vorliegt. Es liegt nur noch daran einen solchen zu erkennen. Meist ist es sinnvoller mit einem Trend zu laufen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass dieser 60 Sekunden länger anhält ist höher, als dass dieser plötzlich innerhalb dieser 60 Sekunden einen Trendwechsel vollzieht.

Abschließend kann man sagen, dass der Handel mit 60 Sekunden Optionen nichts für Einsteiger ist. Er ist aber durchaus interessant, wenn man mit der richtigen Strategie handelt. Innerhalb kurzer Zeit kann eine große Anzahl von Optionen gehandelt werden und Signale wie Breakouts richtig ausgenutzt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.2/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
60 Sekunden - Binäre Optionen, 8.2 out of 10 based on 5 ratings

Schreibe einen Kommentar