Markets.com Erfahrungen – Forex Broker Vergleich

von André Schulz on 28. Mai 2013. Updated 21. Januar 2014 in Forex Broker

Markets.com Erfahrungen

Der Markets.com Forex Broker hat seinen Sitz in Nikosia und wird von der zypriotischen Investmentfirma SafeCap Investments Ltd betrieben. Gehandelt wird über insgesamt acht Handelsplattformen, mitunter MT-4, und zwar Währungen und Aktien, Indizes, Anleihen und Rohstoffe.

Der Forex Broker steht unter der Aufsicht durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Neben dem Firmensitz haben Markets.com Niederlassungen in Großbritannien, Polen, Rumänien, Russland, Deutschland und Frankreich.

Markets.com – Übersicht
 Konto ab  €100 Einzahlung
 Max. Hebel  1:200
 Spread EUR/USD  3 Pips
 Handelsgüter  über 47 Währungspaare, 80 Aktien, 20 Indizes, 8 Rohstoffe
 Plattformen  Webtrader, Smartphone
 Demokonto  zeitlich unbegrenzt
 Zur Webseite  www.markets.com

Der Forex Broker betreut seine Kunden in weltweit über 100 Länder. Es stehen im Broker 23 Sprachen zur Verfügung. Die Kundengelder werden über Einzelkonten verwaltet und sind damit vom Betriebsvermögen getrennt. Auch interessant zu Safecap hinter dem Forex Broker: Finexo und Forexyard gehören ebenfalls zu Safecap.

Markets.com Erfahrungen SoftwareWebtrader – Markets.com Erfahrungen
Markets.com Erfahrungen WebtraderHandelstools – Markets.com Erfahrungen
Markets.com Erfahrungen SmartphoneSmartphone

Forex Broker Konten

Bei diesem Forex Broker ist das Konto nach einer kurzen Registrierung für eingehende Zahlungen sofort freigeschaltet. Für Auszahlungen müssen Sie sich zunächst verifizieren (meist Kopie des Ausweises oder Wohnsitznachweis).

Sie können zwischen verschiedenen Kontomodellen auswählen. Der Forex Broker eröffnet für Sie ein Mini-Konto, wenn Sie eine Ersteinzahlung von $100 – $2.499 tätigen. Der Bonus hierbei ist maximal $250. Das Standard-Konto gibt es ab einer Ersteinzahlung von mindestens $2.500. Hierbei ist ein Bonus von bis zu $2.000 möglich und das Forex Broker Konto bietet mehr Funktionen als das Mini-Konto. Der Ersteinzahlungsbonus liegt somit bei 10%, mit Ausnahme von einer ersten Einzahlung zwischen $100 und $499. Die hypothetische Spanne des Boni von $10 – $49.9 zerfällt und man bekommt innerhalb dieser Einzahlung absolut $50 Bonus auf die erste Einzahlung.

Technik

Das Sortiment dieses Brokers umfasst ca. 50 Währungspaare, 20 Indizes, 135 Einzelaktien, 15 Rohstoffe und 5 Anleihen. Wie die meisten großen Forex Broker stellt Markets.com selbst die Geld- und Briefkurse. Wählen Sie zwischen fixen und variablen Spreads im Forex Handel. Die Spanne der Geld- und Briefkurse reicht in der Fixed-Spread-Variante in den Forex Majors von 3-4 Pips.

Die Hebel liegen bei 1:50, 1:100, 1:200. Besonders das Demokonto ist zunächst zu empfehlen, wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Hebel von 1:200 einzusetzen. Durch hohe Hebel wächst sowohl das Risiko-Potential, als auch die Höhe des möglichen Gewinns. Ein Hebel von 1:50 wird von uns besonders für Anfänger empfohlen, wenn Sie mit der Zeit professionell Devisen handeln wollen.

Der Spread liegt bei 3 Pips, dies gilt für das beliebte Währungspaar EUR/USD. Durchschnittlicher Wert für einen renommierten Forex Broker.

Fazit

Markets.com ist im Vergleich zu einigen anderen Marken von Safecap besonders aufgeräumt, dies gilt besonders für die Software und die Internetpräsenz. Zu empfehlen ist besonders das Demo-Konto, da Markets.com als großer Forex Broker sein eigener Market Maker ist. Aber auch die hohen Zahlen der Neukunden und seine Popularität machen den Markt besonders liquide.

Markets.com lässt seine Nutzer stark vom kostenlosen Demokonto und den hochwertigen Schulungen bzw. Anleitungen profitieren. Der Sitz in Nikosia wirt oft als kritisch betrachtet, da die Gesetze in dem Land deutlich entschärfter sind, allerdings sorgt dieser Forex Broker für Ihre Sicherheit und vergewissert selbst bei Insolvenz, was wahrscheinlich nie eintreten wird, einen Einlagenschutz von $20.000. Und nicht zu verachten ist der Bonus, der schon beim Standard-Konto bis 2‘000$ beträgt.

Besonders die große Auswahl aus den Währungen und der liquide Markt durch den stetigen Anstieg der Neuankömmlingen machen das Demokonto von dem Forex Broker Markets.com zu einem der besten überhaupt. Wir empfehlen Ihnen als Anfänger einfach mal risikofrei und kostenlos die Praxis in einem Demokonto bei diesem Broker auszuprobieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.3/10 (27 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +22 (from 26 votes)
Markets.com Erfahrungen - Forex Broker Vergleich, 9.3 out of 10 based on 27 ratings

Schreibe einen Kommentar