Sensus Capital Markets Erfahrungen – Forex Broker Vergleich

von André Schulz on 9. Juni 2013. Updated 21. Januar 2014 in Forex Broker

Sensus Capital Markets Erfahrungen

Sensus Capital Markets Ltd wurde 2012 von der BaFin regulierten Sensus Vermögensverwaltungen GmbH auf Malta gegründet.

Das Management von Sensus Capital Markets ermöglicht es mit einer gezielten Neuausrichtung des Prozesses der Order neue Wege zu gehen und ihren Kunden eine Durchführung mit einfachem Zugriff zum Interbankenmarkt zu ermöglichen.

Sensus Capital Markets – Übersicht
 Konto ab  €2.500 Einzahlung
 Max. Hebel  1:200
 Spread EUR/USD  1.9 Pips
 Handelsgüter  50 Währungspaare, 12 Indizes, 3 Rohstoffe
 Plattformen  MT4, MT5, Smartphone
 Demokonto  zeitlich unbegrenzt
 Zur Webseite  www.sensus-capital.com

Direct Market Access ist das Geschäft, auf das sich die Sensus Vermögensverwaltungen GmbH fixiert und ein charakteristisches Interesse daran entwickelt. Andere Geschäftspraktiken, beispielsweise das Market Making, welches von vielen anderen Forex Brokern ausgeführt wird, liegt nicht im Interessenbereich dieses Forex Brokers. Der Broker Sensus Capital Markets profitiert somit nicht von den Verlusten der Kunden, im Gegenteil sogar. Der Forex Broker profitiert von den Erfolgen der Trader. Die bestimmte und ausgewählte Form der Regulierung mit der Investment Service License, Category II in Malta, wird dadurch noch einmal unterstrichen.

Sensus Capital Markets Erfahrungen SoftwareSoftware – Sensus Capital Markets
Sensus Capital Markets Erfahrungen AndroidAndroid – MetaTrader 4 Broker
Sensus Capital Markets Erfahrungen iPhoneiPhone – MetaTrader 5 Broker

Einlagensicherung auch für deutsche Kunden

Der Forex Broker ist Mitglied im Investor Compensation Scheme gemäß den MiFid Bestimmungen. Dieser ist vergleichbar mit dem deutschen EdW und stellt den offiziellen Einlagensicherungsfond in Malta dar. Gesichert sind Ihre Einlagen bis zu 90% und in einer Höhe von 20.000€.

Die Einlagen der Kunden sind vom Kapital des Forex Brokers getrennt. Auch im Fall einer Insolvenz tritt also der Fall der Einlagensicherung wie oben beschrieben ein.

Technik

Der Forex Broker Sensus Capital Markets umfasst 50 Währungspaare, 12 Indizes und 3 Rohstoffe. Wie unschwer zu erkennen ist fixiert sich dieser Forex Broker auf den Währungshandel. Abwechslung schaffen die 12 Indizes und die übrigen Rohstoffe.

Die Hebel liegen bei 1:50, 1:100 und 1:200. Sollten Sie sich für einen hohen Hebel von beispielsweise 1:200 entscheiden, sollten Sie zunächst über das zeitlich unbegrenzte Demokonto üben, denn durch ihn wächst nicht nur der mögliche Gewinn, sondern auch das Risikopotenzial. Für Neueinsteiger empfehlen wir einen Hebel von 1:50, vor allem wenn Sie mit der Zeit seriös und professionell handeln wollen.

Der Spread liegt im Währungspaare EUR/USD bei 1.9 Pips. Einen so niedrigen Spread findet man fast bei keinem anderen Forex Broker. Allerdings ist er auch berechtigt, da eine Mindesteinzahlung von 2.500€ nötig ist um mit Echtgeld zu handeln.

Fazit

Sensus Capital Markets Ltd. ist besonders für professionelle Trader empfohlen, die sich auf den Handel mit Währungspaaren spezialisieren. Auch Neukunden können Ihre ersten Erfahrungen über das Demokonto machen.

Der niedrige Spread, die verhältnismäßig hohe Mindesteinzahlung und die Tradinginfrastruktur des Direct Market Access sind alles Anzeichen für den professionellen Währungshandel. Als eingearbeiteter Forex-Spezialist können wir diesen Forex Broker nur empfehlen, allerdings sind für absolute Anfänger eher die Demokonten von easy-forex und Markets.com zu empfehlen.

Alles in allem ein durchaus überdurchschnittlicher Forex Broker und besonders für erfahrene Trader zu empfehlen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.4/10 (20 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +14 (from 24 votes)
Sensus Capital Markets Erfahrungen - Forex Broker Vergleich, 8.4 out of 10 based on 20 ratings

Schreibe einen Kommentar